Feuerungskontrolle

 

Damit es im Heizkeller nicht brenzlig wird

Jede Öl- und Gasheizung muss im zweijährlichen respektive vierjährigen Rhythmus auf ihre Betriebssicherheit und das Einhalten der Abgasvorschriften (Luftreinhalteverordnung) überprüft werden. Je nach Kanton untersteht diese Feuerungskontrolle immer noch dem Kaminfegermonopol oder wurde liberalisiert. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Regelung für Sie gilt, fragen Sie am besten beim Bauamt Ihrer Wohngemeinde nach.

Wenn es in Ihrer Gemeinde kein Kaminfegermonopol gibt, können Sie die Feuerungskontrolle durch die ELCO Servicefachleute durchführen lassen. Diese haben alle notwendigen Prüfungen bestanden und sind berechtigt, die offizielle Kontrolle inklusive Abgasmessung durchzuführen. Wenn Sie sich für einen Wartungsvertrag entscheiden, ist die Arbeit der Feuerungskontrolle inbegriffen. Administrative Gebühren oder Vignettenkosten werden separat in Rechnung gestellt.

 

Fragen? Wir sind für Sie da

Möchten Sie eine Servicedienstleistung bestellen oder haben Sie Fragen dazu, dann rufen Sie uns unter 0848 808 808 an oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Für dringende Störeinsätze nutzen Sie bitte unsere Servicenummer 0848 808 808.

 

 

Kontaktieren Sie uns.

Sie haben Fragen oder Wünsche?
Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.