2.1.1.5_solatron_german.jpg
Archetypon Slideshow Classic

SOLATRON®S2.5-1

Flachkollektor zur Warmwasseraufbereitung und Heizungsunterstützung

Der SOLATRON® S 2.5-1 überzeugt durch modernste Solartechnik zum attraktiven Preis. Sein effizienter Vollflächenaluminiumabsorber mit hochselektiver Beschichtung sorgt für hohe Energieerträge. Für die harmonische Integration ins Gebäudebild bietet der Flachkollektor grösstmögliche Flexibilität
DE | FR | IT
SERVICE
0848 808 808
VERKAUF
0844 44 33 23
Enter the name for this tabbed section: EIGENSCHAFTEN UND VORTEILE |
arrow.pmg
Hohe Energieerträge:
Hohe Energieausbeute durch Vollflächenaluminiumabsorber mit hochselektiver Beschichtung
Besonders wirtschaftlich:
Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
Kurze Montagezeit:
Hydraulisch optimierte Module mit werkzeuglos montierbaren Anschlüssen reduzieren die Montagezeit und -kosten
Harmonische Gebäudeintegration:
Ob Aufdach-, Indach-, Flachdachmontage, hochkant oder quer, alles ist möglich – ein Solarkollektor für alle Anforderungen
Robust und Langlebig:
Selbstragendes Kollektorgehäuse aus einer robusten Metall-Rahmenkonstruktion. TÜV geprüfte Hagelschlagsicherheit
Über 60 % Energieersparnis bei Warmwasser und über 25 % bei der Heizung
Wie viel von der eingestrahlten Energie durch einen Sonnenkollektor nutzbar gemacht wird, hängt von zwei Faktoren ab: Erstens vom zu deckenden Energiebedarf, denn darauf wird die Grösse der Anlage abgestimmt. Zweitens von der Auswahl des Kollektortyps und der Kollektorneigung. Mit einem optimal ausgelegten Solarsystem lassen sich durchschnittlich bis zu 60 % des Energieaufkommens für die Warmwasserbereitung einsparen.
Heizungsunterstützende Solarsysteme wie der SOLATRON® S 2.5-1 reduzieren darüber hinaus den Energieaufwand. In Kombination mit einem modernen Heizsystem, wie etwa einer Brennwertanlage, können Heizkosten auf ein Minimum reduziert und dabei gleichzeitig höchster Wärmekomfort erreicht werden.
Enter the name for this tabbed section: TECHNISCHE INFORMATIONEN |
Technische Daten Flachkollektor   SOLATRON® S 2.5-1 V
vertikal = hochkant
SOLATRON® S 2.5-1 H
horizontal = quer
Effektive Absorberfläche 2,23 2,23
Bruttofläche 2,53 2,53
Wärmeträgervolumen l 2,1 2,5
Masse (BxHxT) mm 1130 x 2240 x 100 2240 x 1130 x 100
Gewicht Kollektormodul kg 48 48
Enter the name for this tabbed section: ZUBEHÖR |
arrow.pmg
Regelung LOGON B SOL
Hydraulische Komponenten Solar
Pumpenbaugruppe Solar
Speicher VISTRON®
Hydraulische Weichen ermöglichen ein optimales hydraulisches Zusammenspiel von Erzeuger- und Heizkreis. Damit kann die Anlage auf die örtlichen Anforderungen angepasst werden – egal ob Neubau oder Sanierung.

ELCO bietet ein umfangreiches Sortiment an Pumpengruppen, welche mittels speziellen Anschlusskits direkt an den Kessel angebaut werden können.

Das ELCO Speicherprogramm Vistron bietet für jedermann die erstklassige Lösung für die Speicherung oder Erwärmung von Heizungs oder Brauchwasser. Eine intelligente Speichertechnik brauchen Sie um Ihre Anlage besonders effizient zu nutzen, die auf Ihre Warmwasseraufbereitung und Heizsystem passt. Bei der Umsetzung eines optimalen Energiekonzeptes hilft ein richtig dimensionierter Vistron®-Speicher und ist eine sinnvolle Ergänzung zum Heizungssystem.
Enter the name for this tabbed section: LÖSUNGSBEISPIEL
2.3.4_produkt_loesungsbeispiel_solatron.png

Lohnende Nachrüstung

Moderne Solaranlagen arbeiten wirtschaftlicher. Dies haben auch Hans-Rudolf und Ruth Rüfenacht erfahren, die in Thalwil ein Fünf-Zimmer-Einfamilienhaus, Baujahr 1927, bewohnen, in dessen Dach eine Kollektoranlage SOLATRON® S 2.5 V mit einer Absorberfläche von 6,69 m² eingelegt wurde. Es handelt sich um einen Flachkollektor der neusten Generation. Dank Vollflächen-Kupferabsorber mit hochselektiver Beschichtung erbringt er hohe Energieerträge. Bis zu 70 Prozent des jährlichen Energiebedarfs für die Warmwasserbereitung können in einem Einfamilienhaus durch die Sonne abgedeckt werden. Deshalb lohnt sich auch die Nachrüstung.
  • Robuster, langlebiger Kollektor
  • Umweltfreundliche Warmwasserbereitung
  • Rasche, unkomplizierte Montage
  • Hohe Energieerträge
  • Markante Energieeinsparungen
  • Niedrigere Heizungskosten
  • Hohe Betriebssicherheit
  • Förderbeiträge
shadow